reko 06/18 heilige unzufriedenheit


Fur den Wunsch und Hunger nach Veränderung und Entwicklung von Gemeinde kann es viele Grunde geben... Doch wenn alles „gut läuft“, die Gemeinde im Vergleich zu anderen „groß“ ist und Außenstehende uns als sehr erfolgreiche Leiter ansehen, dann kann unser Wille zu wachsen und unsere Bereitschaft, Risiken fur Entwicklungspotentiale einzugehen, durchaus nachlassen.

 

SPRECHER:

P. Andreas Herrmann (Move Church, Wiesbaden)

P. Jens Schulz (Move Church, Wiesbaden)



reko 12/17 Einander die Last des Leitens erleichtern


Der Umgang miteinander im Leitungsteam einer Gemeinde ist ein Thema, welches uns nicht nur alle sehr stark betrifft – zugleich hat es gravierende Auswirkungen darauf, welche Entwicklung fur die Gemeinde möglich ist! Sehr ehrlich und ohne die „heißen Eisen“ auszulassen, wollen wir uns in dieser Reko dem Thema widmen, wie wir

EINANDER DIE LAST DES LEITENS ERLEICHTERN können.

 

SPRECHER:

P. Tim Sukowski (K21, Wunstorf)

P. Mara Massar (CZ Celle)

P. Bob Stübner (Christus Gemeinde, Wuppertal)

 



reko 05/17 - dreamteam bauen


„Ein Dreamteam bauen“ – Etwas, das wir alle wollen!

Doch wie bauen wir gemeinsam ein solches Team? Wie können wir die Atmosphäre entsprechend prägen, die richtigen Teamer identifizieren und gewinnen, Leiter entwickeln und dies als starke Kultur leben? Wie gehen wir mit Konflikten richtig um? Wie sieht hilfreiches Feedback aus, das uns alle voran bringt?

 

SPRECHER:

P. Friedhelm Holthuis (Christus Gemeinde, Wuppertal)

P. Christian Knorr (Christus Gemeinde, Wuppertal)

 




ReKo 11/16 - Als Leiter persönlich wachsen in Krisen und Herausforderungen


 

Eine der wichtigsten Fragen für uns lautet: „Wie kann ich als Leiter persönlich wachsen? Ist eine Entwicklung meiner Persönlichkeit und Stärken möglich?“ Darüber hinaus sind Herausforderungen oder gar Krisen in unserem Leben oft gerade die Zeiten, die uns ganz besonders wachsen lassen. Doch niemand sucht sich wohl solche Zeiten freiwillig aus... Was kann uns helfen, gut durch sie hindurch zu navigieren und uns dabei zudem noch weiterzuentwickeln?

 

SPRECHER:

P. Lothar Krauss (FCG, Gifhorn)

P. Thore Runkel (Basis, Mainz)

 





ReKo 05/16 - leiten aus der zweiten Reihe


 

„Leiten aus der zweiten Reihe“ - Die Rolle des Bereichsleiters, Co-Pastors, Mit-Ältesten oder Teamleiters im Kontext von Gemeinde unterscheidet sich spürbar von der Rolle des leitenden Pastors oder hauptverantwortlichen Gemeindeleiters. Es braucht starke Leiter in der zweiten Reihe, die ihr Mandat kennen und ihr volles Potential in ihrem Dienst entwickeln!

 

SPRECHER:

P. Bob Stübner (Christus gemeinde, Wuppertal)

P. Jan Kohler (Hillsong, Konstanz)

Jenny Kutschker (K21, Wunstorf)




ReKo 06/15 - Mutig aufbrechen




ReKo 12/15 - Bild Verständnis Struktur von Gemeinde




reko 12/14